Pressemitteilungen

Donnerstag 23 August 2018

Weinlese in Südtirol: Die Kellerei Terlan macht den Anfang

Während dem Sommer langsam etwas die Kraft ausgeht, beginnt für Südtirols Kellereien die heißeste Phase des Jahres: die Weinlese. Die erste Kellerei, die damit beginnt, ist traditionell die Kellerei Terlan. Heute, 7 Tage früher als in Durchschnittsjahren und einen Tag eher als im Vorjahr, sind die ersten Sauvignon-Trauben in der Kellerei angeliefert worden. Dem prüfenden Blick des Kellermeisters haben sie bereits standgehalten: „Das könnte ein sehr interessanter Jahrgang werden“, so Rudi Kofler.

Dienstag 12 Juni 2018

125 Jahre Kellerei Terlan/Andrian: Die Älteste

Die Kellerei Terlan steht heute für qualitativ hochwertige und außergewöhnlich langlebige Weine. Ihr Weltruf ist nicht über Nacht entstanden, sondern das Ergebnis einer stetigen Entwicklung im Gleichgewicht zwischen Tradition und Innovation. 1893 gegründet, beging die Kellerei Terlan, die sich im Jahr 2008 mit der ebenfalls 1893 ins Leben gerufenen Kellerei Andrian zusammengeschlossen hat, ihr offizielles 125-Jahr-Jubiläum mit einer Feier für Kunden und langjährige Geschäftspartner.

Dienstag 05 Juni 2018

Die weltbesten Weine in Terlan

Frankreich, Deutschland, Schweiz, USA und Australien – es waren die ganz großen Weine der alten und neuen Welt, die jüngst in der Kellerei Terlan zu Gast waren. Die Protagonisten der didaktischen Verkostung, vom Montrachet - Domaine de la Romanée Conti bis hin zum Terlaner I Primo Grande Cuvée, verkörperten eindrucksvoll das Streben der Produzenten nach Perfektion im Wein. 

Donnerstag 12 April 2018

Weißburgunder 2005 ist die diesjährige Rarität

Langlebige und entwicklungsfähige Weißweine – das ist es, wofür die Kellerei Terlan seit vielen Jahren in der Weinwelt geschätzt wird. Unter Beweis stellt sie diese Kernkompetenz immer wieder aufs Neue mit limitiert erhältlichen Sonderabfüllungen, den so genannten Raritätenweinen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Weißburgunder 2005, der derzeit auf den wichtigsten Weinmessen Europas Premiere feiert.

Freitag 22 Dezember 2017

Kellerei Terlan gedenkt dem Weinpionier Sebastian Stocker

Am 18. Dezember 2017 ist Sebastian Stocker, der langjährige Kellermeister der Kellerei Terlan, 88-jährig verstorben. Die Weinwelt verliert damit eine der größten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrzehnte: „Er wusste schon sehr früh um den Wert des Terlaner Anbaugebiets und richtete bereits in der Nachkriegszeit Seite an Seite mit großen Wein-Vordenkern wie Giorgio Grai und André Tchelistcheff den Blick nach außen. Für uns als Kellerei war es ein großes Glück, Sebastian Stocker als Kellermeister gehabt zu haben“, so die Führung der Kellerei Terlan unisono.